Creabeton Creabeton
Loading...

99 Prozent weniger Pestizide in Waschwässern der Landwirtschaft

Neuartiger Pestizid-Abscheider wird vom Gewässerschutz Kanton St. Gallen und vom Kanton Bern als bewilligungsfähig erklärt!

99 Prozent weniger Pestizide in Waschwässern der Landwirtschaft ! Dieses sehr gute Resultat wurde nach Pilot- und Praxistests belohnt: Im Juli erklärten der Gewässerschutz des Kantons St. Gallen und des Kantons Bern den neuartigen Pestizid-Abscheider als bewilligungsfähig. Der Pestizid-Abscheider für Waschwasser wurde im Rahmen eines Innosuisse-Projektes mit der Fachhochschule Ostschweiz OST und Spezialisten der Abwassertechnik von Creabeton Matériaux entwickelt. Das Ziel, beim Befüllen und Reinigen von Spritzgeräten mit Pflanzenschutzmittel Pestizide zu eliminieren, wurde auch im Praxistest erreicht.

Erste Behandlungsanlagen sind bereits erfolgreich auf dem Markt im Einsatz.

Projektleiterin: Sarah Schäfer, Technische Verkaufsberaterin, sarah.schaefer@creabeton1.ch

Bereichsleiter: Marco Meuwly, marco.meuwly@creabeton1.ch

Mehr Informationen und Fachbericht von Aqua und Gas


Modularer Waschplatz
Die neu entwickelten Module können in Zukunft helfen, die Beeinträchtigung der Umwelt durch die Landwirtschaft spürbar zu reduzieren. Sie lassen sich auch mit anderen Produkten für die Abwasserbehandlung von Creabeton Matériaux kombinieren, beispielsweise mit einem Mineralöl-Abscheider, einem Schlammfang oder einem Pumpenschacht. So entsteht Schritt für Schritt ein moderner sationärer Waschplatz für Traktoren, Geräte und Spritzen.

Zum Sortiment